Kategorien-Archiv: Aussenpolitik

Belarus verurteilt entschieden Raketenangriff auf Syrien

Belarus verurteilt entschieden den Raketenangriff auf die Arabische Republik Syrien am 14. April 2018. Das steht in der Erklärung des belarussischen Außenministeriums. „Auf solche Weise wird die Situation in Syrien zu einem zwischenstaatlichen bewaffneten Konflikt, der mit weiterer unkontrollierter Eskalation … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik | Kommentare deaktiviert für Belarus verurteilt entschieden Raketenangriff auf Syrien

„Die Europäische Union und das östliche Europa“

Im Rahmen eines „Stammtischs“ der ÖWG sprachen am 14. Februar 2018 Karl Müller und Eva-Maria Föllmer-Müller von der Redaktion der Schweizer Wochenzeitung „Zeit-Fragen“, die schon mehrmals an Veranstaltungen der ÖWG teilgenommen hatten, in einem kleineren Kreis über das Thema „Die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik | Kommentare deaktiviert für „Die Europäische Union und das östliche Europa“

„Das Minsker Abkommen und die Lage in der Ostukraine“

Österreichisch-Weißrussische Gesellschaft Komitee für Frieden in der Ukraine   Veranstaltung am 12. März 2018 anläßlich des 3. Jahrestags des Minsker Abkommens Am 12. März 2018 veranstaltete die ÖWG gemeinsam mit dem Komitee für Frieden in der Ukraine einen Vortrags- und … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik | Kommentare deaktiviert für „Das Minsker Abkommen und die Lage in der Ostukraine“

Stammtisch: Das Minsker Abkommen und die Lage in der Ostukraine

Einladung zum ÖWG-Stammtisch in Kooperation mit dem Komitee für Frieden in der Ukraine: Das Minsker Abkommen und die Lage in der Ostukraine Veranstaltung mit Filmvorführung Anläßlich des 3. Jahrestags des Minsker Abkommens Auf der Veranstaltung spricht Dr. Peter Bachmaier über … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik, Termine | Kommentare deaktiviert für Stammtisch: Das Minsker Abkommen und die Lage in der Ostukraine

Die neue Seidenstraße- Bericht der Veranstaltung

Die Neue Seidenstraße – Konfrontation oder Kooperation der Supermächte?   Podiumsdiskussion in der Urania, 15. Nov. 2017 Am 15. November 2017 fand in der Volkshochschule Urania eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Neue Seidenstraße – Konfrontation oder Kooperation der Supermächte?“ statt, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik | Kommentare deaktiviert für Die neue Seidenstraße- Bericht der Veranstaltung

Veranstaltung: Die neue Seidenstraße- Konfrontation oder Kooperation der Supermächte?

Podiumsdiskussion   Alexander Hartmann Schiller-Institut, Chefredakteur der Wochenzeitung „Neue Solidarität“ (Wiesbaden) Prof. Dr. Sergei Kizima Lehrstuhl für internationale Beziehungen der Präsidentenakademie (Minsk)   Die Neue Seidenstrasse – Konfrontation oder Kooperation der Supermächte?   Die „Neue Seidenstraße“, auch „Belt and Road … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik, Termine | Kommentare deaktiviert für Veranstaltung: Die neue Seidenstraße- Konfrontation oder Kooperation der Supermächte?

Vortrag von Vortrag von Dr. Alena Kupchyna: “Belarus und Österreich”

Vortrag von Dr. Alena Kupchyna in der Diplomatischen Akademie Belarus und Österreich haben lange Traditionen der konstruktiven und gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit. Das betonte die Botschafterin der Republik Belarus in Österreich, Dr. Alena Kupchyna, am 25. September 2017 in der Diplomatischen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik | Kommentare deaktiviert für Vortrag von Vortrag von Dr. Alena Kupchyna: “Belarus und Österreich”

Sjuganow und Lukaschenko über Sozialismus und bilaterale Beziehungen

              …versuchen Ideen des Sozialismus weiter umzusetzen…  Die Entwicklung der belarussisch-russischen Beziehungen wurde beim Treffen des belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko, mit dem Fraktionschef der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF) in der Staatsduma, Gennadi … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik | Kommentare deaktiviert für Sjuganow und Lukaschenko über Sozialismus und bilaterale Beziehungen

Bewegt sich da was? Objektiver Belarus-Artikel

Nach dem man in den westlichen Medien und Internetportalen ja bekanntermaßen immer nur sehr einseitige und manipulative Berichterstattung bekommt, möchten wir auf diesen erstaunlich sachlich-objektiven Artikel über die jüngsten, v.a. außenpolitischen Entwicklungen, in Bezug auf die Republik Belarus hinweisen: http://www.ipg-journal.de/regionen/europa/artikel/detail/bewegt-sich-da-was-2195/ … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Aktuelles, Aussenpolitik | Kommentare deaktiviert für Bewegt sich da was? Objektiver Belarus-Artikel