Tag der Unabhängigkeit- Botschaftsempfang

Belarus feierte am 3. Juli 2017 den Tag der Unabhängigkeit, seinen Nationalfeiertag, der an die Befreiung von den Truppen der Deutschen Wehrmacht im Jahr 1944 erinnert, mit der traditionellen Parade in Minsk, die vom Oberbefehlshaber der bewaffneten Streitkräfte, Präsident Alexander Lukaschenko, abgenommen wurde. In seiner Rede zur Begrüßung der Truppen und der Bevölkerung wies Lukaschenko auch auf die gefährliche internationale Lage hin: „Die globale Instabilität wächst. Die internationale Sicherheit ist zerstört. Die europäischen Länder beschreiten den Weg des Militarismus. Die USA entfalten das Raketenabwehrsystem an unseren Grenzen. Unsere Antwort ist die moderne belarussische Armee.“ Die ÖWG besuchte die Parade mit einer Delegation unter der Leitung ihres Vizepräsidenten David Stockinger.

In Wien gab Botschafterin Dr. Alena Kupchyna aus Anlaß des Tages der Unabhängigkeit einen Empfang in der Botschaft von Belarus in der Hüttelbergstraße im Wiener 14. Bezirk, der bei schönem Wetter vorwiegend im Garten stattfand. Das Fest mußte schon am 30. Juni stattfinden, das sich Frau Dr. Kupchyna zur Jahrestagung der Parlamentarischen Versammlung der OSZE begeben musste, die diesmal vom 3.-5. Juli in Minsk stattfand. Frau Botschafterin sang nach ihrer Begrüßungsansprache eine Kupalinka, ein traditionelles belarussisches Lied, das zur Sommersonnenwende (dem altslawischen Fest von Ivan Kupala) gesungen wird. Yuliya Lebedenko und Anna Krasnaya, die beide an der Musikuniversität Wien studiert haben, spielten klassische Musik sowie belarussische und russische Volkslieder auf der Violine. Frau Botschafterin konnte eine Reihe von Vertretern des öffentlichen Lebens von Österreich, darunter die Generalsekretärin der Central European Initiative, Margot Klestil-Löffler, NR-Abgeordneten Dr. Hübner, den Vizebürgermeister von Wien, Mag. Johann Gudenus sowie Vertreter der Botschaften der Russischen Föderation, der Ukraine und der anderen GUS-Länder begrüßen. Die ÖWG nahm mit ihren Vorstandsmitgliedern Peter Bachmaier, Thomas Lösch, Elisabeth Höbart und Victoria Benhak teil.

Botschafterin Alena Kupchyna_(c)_Harald_Klemm.

 

 

 

 

 

Marina Shuplyak, Andrei Shuplyak Botschafterin A. Kupchyna_(c)_Harald Klemm
Th. Lösch, A. Krasnaya, A. Shuplyak, Y. Lebedanko, P. Bachmaier, E. Höbarth, V. Benhak_(c)_Harald Klemm
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Aktuelles. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.